REGIO FEUERWEHR TÄUFFELEN
REGIO FEUERWEHR TÄUFFELEN
 
Interner Bereich
 
 
 
 
 
Aufgaben
Die Feuerwehr als Hilfsorganisation
 
Eine Feuerwehr hat die Aufgabe bei Bränden, Unfällen, Naturkatastrophen (Überschwemmungen, Stürme etc.) und ähnlichen Ereignissen Hilfe zu leisten, das heisst Menschen, Tiere und Sachwerte zu retten, zu schützen und zu bergen. Erste Priorität hat aber immer die Rettung.

Da in den letzten Jahrzehnten die Zahl der Brände stark zurückgegangen ist, übernimmt die Feuerwehr zunehmend Aufgaben, die über die traditionelle Bestimmung hinaus gehen. Dies sind beispielsweise die Insektenbekämpfung, die Verhinderung von Umweltschäden (Oelwehr) oder die technische Hilfeleistung.

Die Aufgaben der Feuerwehr werden mit den vier Schlagworten Retten, Halten/Schützen, Löschen, Folgeschäden vermeiden, zusammengefasst.

  • Retten
    Retten von Menschen und Tieren aus lebensbedrohlichen Situationen beispielsweise bei Feuer, Überschwemmungen oder Verkehrsunfällen.
  • Halten/Schützen
    Halten und Schützen von Objekten beispielsweise im Brandfall
  • Löschen
    Löschen von Bränden
  • Folgeschäden vermeiden
    Die Natur nicht zusätzlich belasten. Daher ist beispielsweise verschmutztes Löschwasser aufzufangen und fachgerecht zu entsorgen.
 
Der Kanton überträgt bestimmte Aufgaben (Strassenrettung, Oel- und Chemiewehr) an die Stützpunktfeuerwehr Biel,
welche dafür speziell ausgerüstet und ausgebildet ist.